Bahnhof, Stadelhofen

Der Bahnhof Stadelhofen wird um ein viertes Gleis erweitert, um seine Kapazität im Zürcher S-Bahn-Netz zu erhöhen und mit den Bahnhöfen Zürich HB und Zürich Hardbrücke vergleichbar zu machen. Das zusätzliche Gleis wird in den Berg integriert und von der bestehenden Ladenpassage aus zugänglich sein. Eine unterirdische Gewölbehalle wird neu geschaffene Räume beherbergen, um die Beeinträchtigung des oberirdischen Stadtraums während der Bauzeit zu minimieren. Das Erdgeschoss des Aufnahmegebäudes wird den angrenzenden öffentlichen Raum verbessern, während seitliche Aufbauten die Struktur des Stadelhoferplatzes klarer definieren.

Standort

  • Fachplanung HLK
  • Fachplanung GA
  • Fachkoordination GBT


Bauherrschaft
SBB Infrastruktur

Projektleiter HLK
Robert Bucher

Projektleiter GA
Thomas Rohrer

Planung und Realisierung
​2019 - 2035